Jugendkonzept

Die Spiel- und Trainingszeiten im Jugendfußball sollen immer darauf ausgerichtet sein, alle Kinder und Jugendliche, sowohl sportlich, als auch menschlich, zu schulen! Im Vordergrund steht dabei eine Ausbildung, die die Jugendspieler bestmöglich fördert, damit sie später als Seniorenspieler in einer möglichst hohen Liga spielen können!

Unser Ziel ist es ebenso, völlig unabhängig vom jeweiligen Leistungsvermögen, Spaß am Fußball/Teamsport zu vermitteln, sowie den richtigen Weg zu sozialem und fairem Verhalten zu zeigen und zu fördern.

Die Entwicklung der Spieler hat dabei immer Vorrang, auch vor dem Gewinn einzelner Spiele oder Turniere!

Allen Kindern wird die Möglichkeit gegeben, an einem modernen Fußballtraining teilzunehmen und im Spielbetrieb immer vergleichbare Spielzeiten zu haben wie die anderen Teamkameraden.

Jedes Kind und jeder Jugendliche sollte bei Emsdetten 05 folgendes lernen:

  • Schnelles Umschalten bei Ballgewinn

  • Offensivfußball

  • Flexibilität im taktischen Bereich

  • Aktive Balleroberung

  • Ballbesitz behaupten

  • Automatismen bei Ballgewinn und Ballverlust

  • Positionswechsel

  • Variabilität auf verschiedene Spielsituationen

  • Ausdauer, Schnellkraft und Koordination

  • Veränderungen im Spielsystem umzusetzen

Im Vereinssport lernt man aber noch mehr:

  • Toleranz gegenüber Gegnern und Mitspielern

  • Fairness auf und außerhalb des Fußballplatzes

  • Selbstkritisches Auseinandersetzen mit der eigenen Leistungsentwicklung

  • Fähigkeit zum Teamgeist und sozialem Miteinander

Die Basis von „Klein“ bis „Groß“:

  • Technik

  • Taktik

  • Handlung und Spielschnelligkeit

  • Spielintelligenz

  • Koordination

  • Schnellkraft

  • Kondition/Ausdauer

  • Sozialverhalten

  • Werte und Normen 

  • Respekt 

  • Durchsetzen










Besucher

Jetzt Online: 18

Heute Online: 486

Gestern Online: 1763

Diesen Monat: 71771

Letzter Monat: 87093

Total: 1248649